Konzept

 

Original Kunst zu erschwinglichen Preisen“ - zu erwerben in einer neuartigen Galerieform, die dem Geschäftsmodell „Selbstbedienung“ folgt.

 

Unser Konzept soll Schwellenängste („Ich traue mich nicht eine klassische Galerie zu betreten“) beseitigen und die strategische Lücke zwischen klassischer Kunstgalerie und Homedeco schließen.

 

Die Kunstgegenstände (ausschließlich Originalgemälde) werden in 4 Standardformaten angeboten; jedes Format hat einen Standardpreis – unabhängig vom ausführenden Künstler.

 

Je Galerie werden bis zu 30 Künstler mit jeweils 40 Exponaten (in den 4 verschiedenen Formaten) ausgestellt. Die ausgestellten Künstler rollieren nach einem System durch die europäischen Galerien, d.h. Kunden, die das Geschäft nach einer gewissen Zeit zum wiederholten Male besuchen, finden jeweils neue Künstler und Exponate in der Ausstellung.